Wie viel wissen Sie über SEO? Testen Sie jetzt Ihr SEO-Wissen!

Warum fünf SEO-Tools, wenn eines reicht?

Siteimprove's Ansatz für die Welt der Suchmaschinenoptimierung gliedert sich so auf, dass er von Ihrem ganzen Team nachvollzogen werden kann. Durch die Kombination einer völlig neuen Art der SEO-Arbeit mit Listen mit Empfehlungen – ganz zu schweigen von Wettbewerbsanalysen und Keyword Monitoring – ist Siteimprove SEO Ihr All-in-One-Tool, um den Traffic zu steigern, den ROI nachzuweisen und nahtlos Inhalte zu erstellen.

Gestalten Sie Ihren Workflow um

Die Suchmaschinenoptimierung umfasst jede Menge Daten und ein umfangreiches Management der Interessengruppen. Wie können Sie also den Überblick über verstreute Prozesse behalten und Aufgaben aufteilen? Die Activity Plans von Siteimprove beseitigen das Chaos. Sie ermöglichen es Teams und Einzelpersonen, ihre Arbeitsweise hinsichtlich der SEO im vollen Umfang individuell zu gestalten.

Ob es nun darum geht, Probleme zu lösen, die Ihren Sichtbarkeitsindex beeinträchtigen, Keywords zu überwachen, Mitbewerber zu analysieren, Inhalte zu optimieren oder den ROI nachzuweisen – Activity Plans vereinen alle relevanten Erkenntnisse an einem Ort. Noch nie war es so einfach, Ihre Zielgruppe anzusprechen.

Überprüfen Sie den SEO-Status Ihrer Website und priorisieren Sie Maßnahmen mühelos

Bevor Sie in das weite Feld von Keywords, Rankings und Content-Optimierung eintauchen, ist es wichtig zu wissen, wo Ihre Website steht. Siteimprove SEO führt direkt auf der Webseite eine Überprüfung durch. Dabei werden 66 Punkte geprüft, die in vier kritische Kategorien unterteilt sind: Technical, Content, User Experience und Mobile. Im Anschluss erhalten Sie eine Liste mit Problemen und Empfehlungen dazu, welche zuerst behoben werden müssen.

Mit SEO Scores auf Ihrem Dashboard haben Sie Ihre SEO-Leistung sofort im Blick. Die Diagnose wird durch unseren Branchenvergleichswert DCI™ abgerundet. Dieser zeigt auf, wie sich die benutzerorientierten und technischen Aspekte Ihrer Website im Vergleich zum übrigen Markt entwickeln.

Content-Optimierung – von A bis Z

Finden Sie Traffic generierende Keywords und filtern Sie sie auf Grundlage Ihrer Strategie oder Ihrer Erkenntnisse in puncto Suchvolumen und erwartetem Traffic. Fügen Sie sie zu Ihren Activity Plans hinzu, mit deren Hilfe Sie sich in Kombination mit praktischen Best-Practice-Empfehlungen der Content-Optimierung annehmen können. Wenn Sie auf ein erkanntes Problem klicken, werden Sie direkt auf die entsprechende Seite in Ihrem CMS weitergeleitet. Beheben Sie dort das Problem und machen Sie mit dem nächsten Problem auf Ihrer Liste weiter.

Vergessen Sie nicht, dass duplizierte Inhalte die SEO-Arbeit beeinträchtigen. Der Duplicate Content Finder von Siteimprove basiert auf einem intelligenten Algorithmus für das maschinelle Lernen und erkennt ähnliche Inhalte selbstständig. Auf diese Weise nimmt er Ihnen jede Menge Arbeit ab.

Stellen Sie den Zusammenhang zwischen Inhalt, Suchmaschinen-Traffic und Leistung her

Mit Siteimprove Analytics begreifen Sie Ihren Traffic und die wahren Auswirkungen der SEO auf Ihre wichtigsten Website-KPIs. Search Engine Analytics trägt Besucherinformationen wie Geräte, Länder, Engagement und mehr zusammen, sodass Sie die Benutzererfahrung verbessern können.

Eine herausragende SEO bedeutet, die Anforderungen Ihrer Besucher zu erfüllen – nicht nur die von Suchmaschinen. Mit Siteimprove Content und Accessibility schaffen Sie ein fehler- und barrierefreies Benutzererlebnis für alle. Dies stellt eine weitere Möglichkeit dar, Ihre Website ganz oben in den Suchergebnissen zu platzieren und so die Aufmerksamkeit potenzieller Besucher darauf zu lenken.

Überprüfungen direkt auf der Seite

Siteimprove SEO umfasst 66 einzigartige SEO-Prüfungen, darunter Scans für fehlende Meta-Beschreibungen, Rechtschreibfehler, defekte Links, veraltete Dateien, schlechte Lesbarkeit und Links zu unsicheren Domains.

Auf Grundlage dieser Prüfungen und ihrer Ergebnisse ergibt sich Ihr SEO Score, der von 0 bis 100 betragen kann. Fehler der Kategorien Technical, Content, User Experience und Mobile werden direkt auf der jeweiligen Webseite und (für diejenigen, die hinter den Kulissen arbeiten) im HTML-Code hervorgehoben.

Die Überprüfung per Siteimprove SEO liefert Folgendes:

  • Liste mit Priorisierungen und praktischen Empfehlungen
  • Bewertung nach Schwierigkeitsgrad zum Definieren der benötigten Zeit und Ressourcen für die Behebung der Probleme
  • SEO Score und Branchenvergleichswerte für die Leistungsmessung auf einen Blick

Erfahren Sie, wie der Digital Certainty Index und Ihr SEO Score berechnet werden.

Screenshot der SEO-Übersichtsseite. Er zeigt den SEO Score der Website-Inhalte, Details über den Score, Fehler, die zum Erhöhen des Scores behoben werden müssen usw. an.

Activity Plans

Siteimprove SEO bietet mit anpassbaren Activity Plans eine intuitive Methode, den Fortschritt Ihrer SEO-Bestrebungen zu überwachen, nachzuverfolgen und darzustellen.

Ganz gleich, ob Sie schnelle Erfolge erzielen, sich zuerst mit Problemen mit wesentlichen Auswirkungen befassen oder lieber Maßnahmen in Bezug auf Problemtyp, Komplexität oder Seitenaufrufe durchführen möchten – die Priorisierung ist jetzt ganz einfach. Erstellen Sie Activity Plans auf Grundlage von Verantwortungen, Abteilungen oder Regionen, um die Arbeitsteilung zu vereinfachen.

  • Setzen Sie Ihre Content-Strategie mithilfe von Keyword Discovery und Keyword Suggestions um.
  • Setzen Sie sich mit der Wettbewerbsanalyse von Ihren größten Mitbewerbern ab.
  • Erstellen Sie mit dem integrierten Content-Optimization-Modul von Anfang an optimale Webseiten.
Screenshot der Activity-Plan-Übersicht mit den Modulen Keyword Monitoring, Content Optimization, Wettbewerbsanalyse und Zielseiten-Metrics

Keyword-Ergebnisse

Keyword Discovery, Suggestions und Monitoring

Das Wissen, bei welchen Anfragen und Begriffen Ihre Website bei Suchergebnissen aufgetaucht ist, hilft Ihnen dabei, Ihre Zielgruppe zu verstehen, Fachjargon zu vermeiden und wirklich die Sprache Ihrer Zielgruppe zu sprechen. Durch eine direkte Integration der Google Search Console hilft Ihnen Siteimprove SEO dabei, zu verstehen, wie die beliebteste Suchmaschine der Welt und ihre Benutzer Ihre Website sehen und – was noch viel wichtiger ist – wie sie sie finden.

Entdecken Sie Traffic generierende Keywords und filtern Sie sie je nach Strategie, einschließlich:

  • Schnelle Erfolge, wesentliche Auswirkungen oder Long-Tail Keywords
  • Keyword Performance
  • Suchvolumen, erwarteter Traffic und Wettbewerbsniveau

Siteimprove SEO bietet auch Tipps direkt im Tool dazu, wo Sie anfangen und wie Sie das Beste aus Ihrer Keyword-Recherche und -Überwachung herausholen können. Nun kann es mit der Inhaltserstellung losgehen.

Screenshot des Keyword-Discovery-Moduls mit Details zu potenziellen Keywords, einschließlich Suchvolumen, erwartetem Traffic und Wettbewerbsniveaus

Content-Optimierung

Niemand hat gesagt, dass das Schreiben von suchmaschinenoptimierten Inhalten wie ein Spaziergang sei. Ganz gleich, ob Sie in erster Linie ein SEO-Spezialist mit zusätzlichen Texter-Aufgaben sind – oder umgekehrt – Siteimprove SEO begleitet Sie bei jedem Ihrer Schritte.

Auf Grundlage der Keywords, die Sie im Rahmen eines bestimmten Activity Plans erfassen, werden die nächsten Schritte durchgeführt:

  • Identifizieren Sie Ihre Zielseiten, auf denen diese Keywords auftreten.
  • Ordnen Sie Seitenelementen wie Meta-Titel, Meta-Beschreibung und Überschriften Keywords zu.
  • Verfügen Sie über eine direkte Verbindung zu Ihrem CMS und beheben Sie die Probleme, die Ihre SEO-Rankings beeinträchtigen.
  • Überwachen Sie den Fortschritt von Zielseiten im Zeitablauf.
Screenshot des Content-Optimization-Moduls mit den identifizierten Inhaltsproblemen, die behoben werden sollten, um den Sichtbarkeitsindex zu verbessern

Duplicate Content Finder

Schlechte Nachricht: Es ist unmöglich, duplizierte oder konkurrierende Inhalte von Hand zu identifizieren, wenn man die vielen Inhalte auf Ihrer Website bedenkt. Gute Nachricht: Siteimprove SEO übernimmt für Sie die schwere Aufgabe.

Unser intelligenter, maschinell lernender Algorithmus teilt Ihre Website auf Grundlage von Ähnlichkeitsstufen in Cluster auf. Auf diese Weise können Sie potenziell schädliche Inhalte entfernen oder bearbeiten. Auch können Sie das Risiko minimieren, von Google und anderen Suchmaschinenanbietern Strafen auferlegt zu bekommen.

Screenshot des Duplicate-Content-Finder-Moduls mit Ähnlichkeitsstufen und Webseitenansichtsdaten, die helfen, zu behebende Probleme zu priorisieren

Search Engine Analytics

Screenshot des Search-Engine-Analytics-Moduls, das zeigt, woher die Besucher Ihrer Website kommen und welche Geräte sie verwenden