Das Siteimprove CMS-Plugin schließt die Lücke zwischen dem Typo3 Content Management System (CMS) und der Siteimprove Intelligence Plattform. Jetzt können Sie Ihre Website nach Fehlern durchsuchen, sobald eine Seite veröffentlicht wird, und so einfacher Fehler beheben, Inhalte optimieren und Ihre Website effizienter verwalten.

Wozu dient das Plugin?

Während Typo3 es Ihnen ermöglicht, komplexe Seiten strukturiert zu verwalten, müssen Sie dennoch die Qualität der Inhalte sicherstellen und die Richtlinien und rechtlichen Anforderungen erfüllen. Durch die Integration von Siteimprove in Typo3 stehen dem Redakteur die leistungsfähigen Analysewerkzeuge direkt im CMS zur Verfügung, was Zeit spart und die Verbesserung der Website zu einem integralen Bestandteil des Content Management Workflow macht. 

Mit dem Plugin kann Ihr Team Fehler beheben und Inhalte direkt in der Bearbeitungsumgebung optimieren. Sobald eine Seite veröffentlicht ist, werden alle Änderungen, die Sie vornehmen, sofort erneut überprüft - das reduziert die Zeit, die Ihr Team für manuelle Aufgaben aufwendet. 

Das Siteimprove CMS-Plugin bietet Einblicke in*:

  • Rechtschreibfehler und defekte Links
  • Das Lesbarkeitsniveau
  • Probleme der Barrierefreiheit (Konformitätsstufe A, AA, AAA)
  • Richtlinien mit hoher Priorität
  • SEO: technisch, inhaltlich, UX und mobil
  • Seitenbesuche und Seitenanzeigen
  • Bewertungen und Kommentare
  • Auswirkungen bei Entfernung
  • Daten zu gekürzten URLs und den Auswirkungen auf Ihre digitalen Materialien

Auswirkungen entfernter Seiten prüfen?

Erhalten Sie Einblicke in die Auswirkungen durch das Entfernen einer bestimmten Seite.

Sie können das Plugin jetzt nutzen, um zu prüfen, ob das Entfernen einer Seite Auswirkungen auf Ihre Website haben wird. Zum Beispiel können Sie erkennen, ob das Löschen einer Seite Ihre SEO beeinträchtigen würde oder ob Nutzer den Zugriff auf wichtige Dokumente und Links verlieren könnten.
Wenn das Plugin potenzielle Probleme erkennt, können Sie beim Entfernen einer Seite entsprechende Maßnahmen ergreifen.
Erfahren Sie mehr über unser CMS-Plugin (Inhalt in englischer Sprache)

* Welche Daten im Siteimprove CMS-Plugin angezeigt werden, hängt davon ab, welche Siteimprove Dienste Sie abonnieren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Mindestanforderungen für sichere Kommunikation im Hinblick auf unsere Plugins geändert haben und ein Upgrade unserer Transport Layer Security (TLS) zwecks Nutzung von Version 1.2 durchführen werden. Alle Kunden, die unser Plugin für CMS-Plattformen verwenden, die auf der .NET-Technologie basieren, müssen die TLS-Version auf TLS 1.2 aktualisieren. Weitere Informationen erhalten Sie in einem Blogpost zum Thema Sicherheit von Victor-Alexandru Truica, Information Security Manager bei Siteimprove.

Mit wem arbeiten wir zusammen

TYPO3 gehört zu den beliebtesten Content Management Systemen weltweit. Bei Siteimprove wollen wir mit den Besten zusammenarbeiten, um unseren Kunden einen noch besseren Service zu bieten. TYPO3 ist bekannt für seine grosse Community und wir haben ein zunehmendes Interesse an der Siteimprove Plattform festgestellt.

Die Integration zwischen TYPO3 und Siteimprove wurde durch Resultify, unseren Entwicklungspartner bei der Erstellung und Pflege des Plugins, erleichtert.

Installationshinweise

Installationsanleitung

Unterstützte Version

  • Versionen TYPO3 7 bis 10
"Qualität und Integrität der Inhalte sind für viele unserer Kunden wichtig. Wenn Redakteure große Mengen an Inhalten über mehrere Websites und in verschiedenen Sprachen verwalten, benötigen Sie eine automatisierte Methode zur Überwachung Ihrer Inhalte. Siteimprove liefert eine großartige Lösung - und sie wird von Tag zu Tag besser. Die Software befindet sich in aktiver Entwicklung und gewinnt ständig neue und nützliche Funktionen. Durch die Integration von Siteimprove in TYPO3 stehen dem Redakteur die leistungsfähigen Analysewerkzeuge direkt im CMS zur Verfügung, was Zeit spart und die Verbesserung der Website zu einem integralen Bestandteil des Content Management Workflows macht. Die Partnerschaft macht uns zu einem zentralen Akteur im kombinierten Siteimprove/TYPO3-Ökosystem und verbessert die Qualität, die wir unseren Kunden bieten. Außerdem können wir unsere Erfahrungen mit den Entwicklern von Siteimprove bündeln, um die Integration zu vertiefen und beide Produkte noch besser zu machen".

Robert Lindh

Sales Manager, Resultify