Dezentralisierte Web-Teams effektiv managen

Author avatar
By Siteimprove
Jun 22 2016 — Content-Management, Prozessoptimierung

„Dezentralisierung“ kann man als den Prozess der Umverteilung oder Trennung von zentral geordneten Funktionen, Befugnissen, Menschen oder Dingen definieren. In Bezug auf Web- und Marketing-Teams bedeutet dies, Teammitglieder darin zu bestärken, mehr Verantwortung für einen bestimmten Bereich zu übernehmen, den Teil einer Website oder sogar eine bestimmte Website für eine Organisation komplett zu übernehmen.

Dies hört sich ziemlich einleuchtend an, oder? Und wir von Siteimprove können darauf nur antworten, dass es dies auch ist! Mit einem dezentralisierten Management-Ansatz kann man jedem Mitglied eines Teams das Gefühl geben, ein wichtiger Teil des Unternehmens zu sein und zum Unternehmenserfolg beizutragen.  Zudem nimmt es die Last von ein oder zwei Mitgliedern des Teams, die ihre gesamte Zeit darauf verwenden, die Website zu pflegen und auf den neuesten Stand zu bringen. Die Pflege einer Website erfordert eine konstante Aufmerksamkeit der Verantwortlichen: Meist kommt täglich eine Anfrage zu der Seite bei den Verantwortlichen an. Wenn das Website-Management jedoch dezentral aufgeteilt ist, können Entscheidungen einfacher getroffen werden, da wichtige Fragen schnell und effektiv von den jeweiligen Verantwortlichen umgesetzt werden können.

Es gibt zahlreiche Vorteile einer dezentralisierten Managementstruktur, jedoch kann dieser Ansatz auch zu einem Mangel an Autorität und Befugnissen führen. Das effektive Management eines dezentralen Web-Teams bedeutet eine effektivere Strategie für Ihre Website. Daher ist es entscheidend, dass sichergestellt wird, dass jedes Teammitglied seine Aufgaben versteht und dazu beiträgt, dass die Website erfolgreich geführt wird. Hier ein paar Tipps und Tricks für den richtigen Umgang mit dezentralisierten  Teams!

[caption id="attachment_6537" align="aligncenter" width="460"]

Dezentralisierte Strukturen bringen mehr Eigenverantwortung und fördern die Motivation Dezentralisierte Strukturen in Web-Teams bedeuten mehr Eigenverantwortung und fördern die Motivation der Mitarbeiter[/caption]

 

Stellen Sie das Verständnis für die einzelnen Rollen im Team sicher

Egal ob Sie Ihre Abteilung umstrukturieren und daher einen dezentralisierten Ansatz verfolgen oder neue Mitglieder in ein dezentralisiertes Team eingliedern möchten: Es ist wichtig, dass Sie die individuellen Aufgaben und Rollen im Team und am Ende auf der Website klar definieren und festhalten. Anstatt einen Teil der Website einem gewissen Teammitglied zuzuordnen und dieses Mitglied dann ins kalte Wasser schubsen, sollten Sie sicherstellen, dass der Verantwortliche weiß, was wichtig an diesem Bereich ist, wer außerdem am Erfolg des Bereichs beteiligt ist und was schlussendlich die Erwartungen sind. Ein Beispiel: Sollte neuer Inhalt einmal pro Woche oder einmal im Monat erstellt werden? Solange Ihr Team genau weiß, was zu tun ist und welche Aufgaben es gibt, können diese Ziele leicht erreicht werden und die Qualität der Website dadurch sichergestellt werden.

Kommunikation und dies fortlaufend

Unsere digitale Welt entwickelt sich fortlaufend weiter, genau wie Ihre Website. Deswegen sollten Sie im konstanten Kontakt mit Ihren Teammitgliedern sein und den Austausch suchen. Sei es das Google den Algorithmus der Suchmaschine upgedated hat, was wiederum Ihre SEO-Bemühungenbeeinflusst oder wenn es neue Regeln zur Barrierefreiheit von Websites gibt: Besprechen Sie solche und andere Neuigkeiten mit Ihren Teammitgliedern. Gehen Sie so oft wie möglich sicher, dass die Mitglieder Ihres Teams wissen, wofür Sie verantwortlich sind und besprechen Sie etwaige Hindernisse, denen sie sich stellen müssen.

Entwickeln Sie Ziele für Ihr Team

Sie haben Ziele für jedes Teammitglied entwickelt und festgelegt. Nichtsdestotrotz ist es ebenso wichtig, dass Sie auch Ziele für das gesamte Team festlegen. Hauptziel Ihrer Website sollte es sein, die Leser und Besucher Ihrer Seite mit jenen Informationen zu versorgen, nach denen sie suchen. Wie viele Beiträge und Inhalte sollte das Team insgesamt jeden Monat für die User veröffentlichen? Rechtschreibfehler, defekte Links, SEO, Barrierefreiheit und die Aktualisierung veralteter Inhalte sollte als Gesamtziel für das Team kommuniziert werden und kann dann individuell gemäß der jeweiligen Spezialisierung heruntergebrochen werden.

Legen Sie feste „Check-In“-Meetings fest

So wie Sie im konstanten Kontakt und Austausch mit Ihren Teammitgliedern sein sollten, so sollten Sie gleichermaßen auch feste Termine setzen, an denen der Austausch ermöglicht und das Teamupgedated wird. In festen Teammeetings können sich die Mitarbeiter austauschen und eine konsistente Sprache für Ihre Website finden. Durch regelmäßig stattfindende Meetings können zudem die Zuständigkeiten für einzelne Seiten und Inhalte immer wieder hinterfragt werden. Bedenken Sie: Niemand möchte ohne Ergebnisse und Resultate bei einem Meeting erscheinen und somit ein schlechtes Bild über seine Arbeit abgeben. Mit wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Meetings wird die Website zur Priorität in Ihrem Unternehmen gemacht.

Bleiben Sie flexibel dank dezentralisierten Strukturen

Nach den anderen Regeln empfinden Sie diesen Punkt nun vielleicht kontraproduktiv, denn  Teammitglieder sollen bestimmte Verantwortungsbereiche haben und über Ihre Bereiche Berichte abgeben und dies zudem in einem regelmäßigen Abstand. Dabei jedoch flexibel zu bleiben, wird Ihrem Team die ultimative Stärke verleihen. Wenn Sie Ihr Team stärken, so werden die einzelnen Mitglieder Ihre Zeitpläne und individuellen Ziele besser managen, was sich wiederum positiv auf deren Arbeit und Ihre Website auswirken wird. Hören Sie sich die Sorgen Ihrer Mitarbeiter an und verstehen Sie, wenn diese über zu viele Aufgaben und Belastungen klagen. Die Arbeit an einer Website kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie es schaffen in einer sich ständig ändernden digitalen Welt flexibel zu bleiben, dann können Sie mit der Strategie für die Website die Erreichung der Unternehmensziele sicherstellen.

 

Neugierg geworden? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Siteimprove Experten

Post a comment

You accept the use of cookies by continuing to browse the site or closing this banner. Read more about cookies in our Privacy Policy.