Machen Sie Ihre neue Website zu dem digitalen Asset, das sie sein sollte

In der Neugestaltung einer Website steckt viel Zeit und Arbeit. Der Website-Relaunch ist kein einmaliges Projekt - es ist ein fortlaufender Prozess, der Ihren digitalen Auftritt in den nächsten Jahren beeinflussen wird. Entscheidend für den langfristigen Erfolg ist daher ein sorgfältig durchdachter Plan für die Analyse, Qualitätsmanagement und kontinuierliches Wachstum.

Analysieren Sie Ihre bestehenden Website

Optimieren Sie Ihre neue Website strategisch

Schaffen Sie die beste User Experience

Steigern Sie Ihren Website-ROI langfristig

Wie wird Ihre Website-Relaunch ein Erfolg?

Vor dem Launch Ihrer neuen Website

Audit und Analyse von digitalen Inhalten

Der erste Schritt in dem Website-Relaunch-Prozess sollte sein, die bestehende Website genau zu analysieren. Mit einer Kombination von Siteimprove Quality Assurance, Analytics und Performance finden Sie heraus

  • welche Seiten am häufigsten besucht werden
  • welche Inhalte von Ihren Besuchern oft angesehen werden
  • wo die Nutzer von Ihrer Website abspringen
  • welche Elemente die Performance Ihrer Site verlangsamen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die auf der Website verfügbaren und heruntergeladenen Inhalte und identifizieren Sie Fehler, tote Links und 404-Seiten.

Auf Basis dieser Daten können Sie Entscheidungen für die Seitenstruktur, die Inhalte, den Besuchsverlauf und das Aussehen der neuen Website treffen. In dieser Planungs-Phase sollten Sie sich zudem Gedanken zur Barrierefreiheit Ihres neuen digitalen Auftritts machen - schließlich sollte dieser für alle und überall zugänglich sein.

Go-Live: Beim Launch Ihrer Website

Qualitätsmanagement und Performance

Wenn Sie entschieden haben, wie die neue Website aussehen und aufgebaut wird, geht es darum alten Content zu löschen, neue Inhalte zu kreieren und auf der Website zu platzieren. Bei all diesen Veränderungen ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten und sicher zu stellen, dass der neue Webauftritt fehlerfrei funktioniert. Bei Websiten mit tausenden von Seiten ist es schier unmöglich, alles zu kontrollieren und manuell zu überprüfen.

Die gute Nachricht ist: Sie müssen es auch nicht! Die Siteimprove Plattform kann schon in Ihrer Staging-Umgebung aktiviert werden und mit über 500 Test die Qualität und Performance Ihrer Website überprüfen. Durch Integrationen mit Ihrem CMS können Sie Fehler schon schnell und einfach beheben, bevor Ihre Website live geht.

So können Sie am Launch-Tag entspannt mit Ihren Kollegen feiern – wissend, dass Siteimprove im Hintergrund weiter prüft und analysiert und Sie automatisch auf Probleme und Fehler aufmerksam gemacht werden.

Kontinuierlich nach dem Launch

Eine überzeugende Nutzererfahrung, die Conversions bringt

Stellen Sie sicher, dass Ihre neue Website langfristig eine fehlerfreie, überzeugende Nutzererfahrung für Ihre Besucher bietet und zu Conversions führt. Ihre Webinhalte werden sich stetig verändern, daher sollten die Qualität der Inhalte, die Geschwindigkeit und Besuchsverläufe der Nutzer kontinuierlich überwacht, analysiert und verbessert werden. Die Siteimprove-Plattform übernimmt dies automatisch für Sie und gibt ihnen einfach umzusetzende Vorschläge, wie Sie Ihre Website weiter optimieren können.

Doch was nutzt eine tolle Website, wenn Sie niemand findet? In der Post-Launch-Phase ist es wichtig, dass sie dafür sorgen, dass Ihr digitaler Auftritt von Suchmaschinen erkannt und gut im Ranking platziert wird. Dies funktioniert am Besten durch eine Kombination von SEO und SEA. Wenn Sie beide Bereiche nur einzeln betrachten, schadet das nicht nur dem einheitlichen Markenbild, sondern kann dazu führen, dass Sie im Rahmen der Anzeigenausgaben und Inhaltsproduktion Zeit, Ressourcen und Geld verschwenden. Mit einer Siteimprove SEO und Ads können Sie Ihre organische und bezahlten Suchmaschinenaktivitäten in einer Plattform im Blick behalten und optimieren.

Machen Sie Ihre neue Website langfristig zu dem digitalen Asset, das sie sein sollte!