Barrierefreie digitale Auftritte - Wie öffentlichen Einrichtungen & Hochschulen in der Schweiz Accessibility gelingt

Sep 23 — Online

Zur Anmeldung

Teil 1: Richtlinien, Prozesse, barrierefreie Inhalte und Kontinuität

Digitale Dienstleistungen und Auftritte von öffentlichen Einrichtungen müssen für alle Besucher:innen zugänglich sein. Doch welche (gesetzlichen) Grundlagen gilt es zu beachten? Wie stösst man den Barrierefreiheits-Prozess an, wie gestaltet man multimediale Inhalte zugänglich für alle und wie garantiert man eine kontinuierliche Barrierefreiheit der Webseite und Online-Videos?

Die Antwort auf diese und weitere Fragen erhalten Sie im Webinar am 23. September 2021 (10 -12 Uhr) von den Experten von Zugang für Alle, SWISS TXT und Siteimprove.

Freuen Sie sich auf diese Vorträge:
• Tipps & Informationen aus der Praxis für die Praxis – geteilt von Markus Riesch, Leiter der Fachstelle e-Accessibility Bund (EGBG)
• Ansatzpunkte, Vorgehensweisen und Verantwortlichkeiten bei der Umsetzung von Barrierefreiheit in Organisationen
• Maintaining accessibility through process, technology and culture
• Online-Videos mit Gebärdensprache und Spoken Subtitles – Grundlagen und Praxistipps


Eine genaue Beschreibung der Vorträge finden Sie unter diesem Link (PDF wird heruntergeladen).

Das Webinar findet über die Plattform Zoom statt, inklusive deutscher Live-Untertitel und Gebärdensprache (DSGS). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Teilnahme an Zoom-Webinaren ist aus Ihrer Organisation nicht möglich? Melden Sie sich gerne bei uns und wir finden eine Lösung.

Sie können live nicht dabei sein? Melden Sie sich trotzdem gerne an und wir senden Ihnen die Aufzeichnung der Veranstaltung im Nachgang.

Teil 2 dieser Webinar-Reihe wird im November stattfinden. Im zweiten Teil wird der Fokus auf Erfolgsgeschichten und Praxis-Beispielen zur Umsetzung liegen. Eine Einladung und mehr Details folgen in Kürze.