Zum Hauptinhalt springen

Qualitätsmanagement, User Experience & SEO für eine der meistbesuchten Websites der Schweiz

SBB Image

Der Bedarf

  • Qualitätsmanagement von 43 Websites
  • Abdeckung von viersprachigem Content
  • Standardisierung von Websitequalität und User Experience Management

Die Implementierung

  • Arbeit aller Teams in einem Tool
  • Unterstützung durch Siteimprove Team in der Schweiz

Die Lösung

  • All-in-One-Tool
  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden
  • Professionalisierung des Qualitätsmanagements
  • Effizientere Arbeit durch Schnittstellen mit CMS und individuellen Reports
43

SBB Websites in Siteimprove

20.000

einzelne Seiten „überwacht“

"Die Website SBB.ch gehört zu den meistbesuchten der Schweiz - und ist gleichzeitig wohl eine der größten. Durch die Professionalisierung unseres Qualitätsmanagements konnten wir sicherstellen, dass der hohe Qualitätsanspruch an unsere digitalen Produkte über alle Bereiche sichergestellt ist. Dank Siteimprove ist es zu uns möglich, die User Experience, die Barrierefreiheit und die SEO basierend auf Echtzeit-Daten laufend zu verbessern und unserem Hauptziel - dem konsequenten Fokus auf unsere Kundinnen und Kunden - gerecht zu werden."

Andy Zesiger, Senior Digital Channel Manager SBB.ch

Qualitätsmanagement, User Experience und SEO auf einer der meistbesuchten Websites der Schweiz

Einfach und schnell, transparent und zuverlässig: Auf SBB.ch ist die gesamte Palette an ÖV-Dienstleistungen zu finden, so einfach und übersichtlich wie möglich dargestellt. SBB.ch ist seit 2016 die meistbesuchte Website der Schweiz, wurde 2018 an der «Best of Swiss Web» mehrfach ausgezeichnet und ist seit 2019 als barrierefreie Website der Stufe WCAG 2.0 AA+ zertifiziert.

Doch zum digitalen Auftritt der SBB gehört nicht nur SBB.ch, sondern auch die Plattformen Company, SBB News, Immobilien, Bahninfrastruktur und Elvetino sowie eine Vielzahl von Freebrands. Das Qualitätsmanagement eines Auftritts dieser Größe ist nicht einfach – doch dank Siteimprove gelingt es dem Team, den hohen Qualitätsanspruch aufrecht zu halten und User Experience, digitale Barrierefreiheit und SEO kontinuierlich zu optimieren.

Eine «All in one»-Lösung für systematisches Website-Management

Um die Qualität von Content in vier Sprachen (DE, FR, IT, EN) auf verschiedene Plattformen mit unterschiedlichen Qualitätsansprüchen und diversen verantwortlichen Teams unter einen Hut zu bringen, brauchte es eine systematische und automatisierte Herangehensweise.

Vor dem Einsatz von Siteimprove wurde die Qualitätssicherung der Websites auch schon innerhalb der Unternehmung durchgeführt, erzählt Andy Zesiger, Senior Digital Channel Manager SBB.ch. Doch lag der Fokus klar auf den wichtigsten Seiten – ein ständiges Qualitätsmanagement für alle Seiten war manuell bei einem Webauftritt dieser Größe nicht möglich.

Daher war es bei der Suche nach einer Lösung wichtig, dass ein Tool viel abdeckt und breit aufgestellt ist, erinnert sich Andy Zesiger. Möglichst viele Mitarbeitende sollten das Tool für ihre täglichen Aufgaben einsetzen und somit effizienter arbeiten können.

Siteimprove konnte hierbei mit den Schnittstellen zu CMS, Browser-Erweiterung und einfach teilbaren Reportings überzeugen – das macht die Übersicht und Delegation von Aufgaben einfach umsetzbar.

Das Digital Business-Team der SBB stellt den Fachteams in den Bereichen Kommunikation, Immobilien und Infrastruktur die Plattform zur Verfügung – und kann dadurch auch die Standards für Rechtschreibung und Qualität sowie SEO für die digitalen Auftritte zentral verwalten und im gemeinsamen Austausch weiterentwickeln.

Die Teams arbeiten selbstständig im Tool und in regelmäßige Circles zur Qualitätssicherung können Herausforderungen oder Standards besprochen und dann direkt in der Plattform umgesetzt werden. Zudem werden Mitarbeitende durch regelmäßige Reports, die von Siteimprove automatisch versendet werden, für ihre Verantwortungsbereiche sensibilisiert.

Damit können auch Kolleginnen und Kollegen, wie beispielsweise Mitarbeitende im Publishing, die keinen Zugriff zur Siteimprove Plattform haben, einen einfachen und guten Überblick über die Performance und Qualität der Seiten haben. Auch für Management Summaries werden die Reportings genutzt. So ist jeder immer up-to-date!

Als für Quality Assurance (QA) zuständiger Channel Manager ist Andy Zesiger auch Admin für Siteimprove. Das hat die Vorteile, dass er beispielsweise Reportings aufsetzen oder Seiten der Website von der Überprüfung mit Siteimprove ausschließen kann. «Man kann viel selbst machen», freut er sich.

Kompetente, lokale Unterstützung durch Siteimprove

Wichtig war für die SBB zudem die gute Beratung im Kaufprozess, aber auch bei der Nutzung des Tools: Ein lokaler Customer Success Manager und das technische Support Team stehen den Usern der SBB ständig zur Seite. «Man bekommt schnelle, relevante Antworten und Problemlösungen», berichtet Andy Zesiger.

Es ist ein Vorteil, meint Andy Zesiger, dass Mitarbeitende von Siteimprove in Zürich sitzen. So kann man auch mal im Büro vorbei schauen, um Fragen persönlich zu besprechen oder an lokalen Events teil nehmen. Positiv sei hierbei auch, dass sich Kundinnen und Kunden von Siteimprove bei diesen Events kennenlernen und über Themen rund um die Website und Marketing austauschen können. Somit können die Kundinnen und Kunden auch bezüglich der Nutzung der Siteimprove Plattform voneinander lernen und Strategien, Workflows und Tipps austauschen.

Digitale Barrierefreiheit im Blick

Mit SBB.ch will die SBB das einfachste und persönlichste Mobilitätsportal der Schweiz bieten – vor, während und nach der Reise. Das dies Reisende mit und ohne Behinderung einschließt, ist für die SBB selbstverständlich. Demensprechend wird stark darauf geachtet, dass der digitale Auftritt für alle zugänglich ist.

Die Website der SBB ist von «Zugang für Alle» im Jahr 2019 als barrierefreie Website der Stufe WCAG 2.0 AA+ ausgezeichnet. Nun kommt das Accessibility-Modul von Siteimprove zum Einsatz, um Qualität und Zugänglichkeit der Website ständig aufrecht zu halten. «Mit Siteimprove können wir das Grosse und Ganze im Blick behalten», meint Andy Zesiger.

Doch hier hört der Kundenfokus bei weitem nicht auf: Kundinnen und Kunden werden bei Weiterentwicklungen und Verbesserungen früh mit einbezogen und es werden regelmäßig Usability-Tests und Umfragen zu SBB.ch durchgeführt.

Damit kommt die SBB dem von Andy Zesiger angesprochen Hauptziel - dem konsequenten Fokus auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden – Schritt für Schritt näher.

Organization

SBB

Industry

Professional Services

Customer since

2019

No. of Sites

20.000 Seiten auf 43 Websites

URL

https://www.sbb.ch/de/

Products & Services

  • Quality Assurance
  • Accessibility
  • SEO