Bleiben Sie stets informiert und erhalten Sie die wichtigsten Updates über WCAG 2.1 und die EU Richtlinien zur digitalen Barrierfreiheit!

Was ist digitale Barrierefreiheit?

Das Konzept des barrierefreien Webdesigns und der barrierefreien Webentwicklung gewährleistet einen einfachen Zugang zu Webinhalten für Menschen mit Beeinträchtigungen – sei es ohne technische Hilfe oder durch Hilfstechnologien. Ganz gleich, ob jemand eine kognitive Beeinträchtigung hat, die einfache Inhalte und eine einfache Navigation erfordert, oder ob ein Benutzer mit Sehschwäche einen Screenreader zum Lesen einer Website nutzt: Es gibt viele Gründe, Ihren digitalen Auftritt barrierefrei zu gestalten.

Geschichten aus dem Leben

Wer sind die Menschen, die täglich herausgefordert werden, Zugang zu Inhalten und Dienstleistungen in der digitalen Welt zu erhalten? Wie verfolgen sie ihre Leidenschaften und gehen ihrem täglichen Leben nach? Wir haben vor kurzem eine Reihe von Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt, um aus erster Hand zu erfahren, wie sie Herausforderungen in bezug auf die Barrierefreiheit bewältigen. Bitte schließen Sie sich uns an, um von ihnen zu lernen.

Video starten

Video starten
Christine Hà

Christine Hà

Christine Hà ist eine amerikanische Kochin, Schriftstellerin und TV-Moderatorin. Sie ist die erste blinde Kandidatin von MasterChef und die Gewinnerin der dritten Staffel in 2012. Durch ihre Blindheit ist Christine jeden Tag stark von barrierefreien Webseiten abhängig.

Video starten

Video starten
Marc de Hond

Marc de Hond

Im Rollstuhl zu leben, hat Marc de Hond, ein niederländischer Fernsehmoderator, professioneller Basketballspieler und Schauspieler, nie davon abgehalten, großartige Dinge im Leben zu vollbringen. Das Überwinden von Zugänglichkeitsproblemen, sowohl im physischen als auch im digitalen Raum, ist jedoch eine tägliche Aufgabe für ihn.

Video starten

Video starten
Kirsten Skov

Kirsten Skov

Das Alter, Hörprobleme und kognitive Herausforderungen machen es für die dänische Tai Chi Ausbilderin Kirsten Skov oft schwierig, sich im Internet zurechtzufinden. Aber es hindert sie nicht daran, ihre Leidenschaft Tai Chi zu üben und zu lehren.

Warum ist Barrierefreiheit wichtig?

Die Bedeutung der digitalen Barrierefreiheit geht über gesetzliche Bestimmungen hinaus. Fast 20 % der Bevölkerung haben eine körperliche oder geistige Beeinträchtigung. Daher rückt die digitale Barrierefreiheit zunehmend in den Fokus von Organisationen auf der ganzen Welt.

Bei der barrierefreien Gestaltung eines digitalen Auftritts geht es allerdings nicht nur darum, dass Menschen mit Beeinträchtigungen Ihre Website einfach nutzen können. Während 71 % der Internetnutzer mit einer Beeinträchtigung eine nicht barrierefreie Website einfach verlassen, sind auch Nutzer ohne Beeinträchtigung der Meinung, dass barrierefreie Funktionen die Navigation auf einer Website einfacher und effektiver gestalten. Wenn Sie einen barrierefreien digitalen Auftritt pflegen, profitieren also alle Besucher Ihrer Website davon.

Barrierefreies Design

Barrierefreies Design sorgt dafür, dass alle Besucher Ihre Website effektiv nutzen können – jederzeit und ganz ohne Anpassungsschwierigkeiten. Regelmäßige Überprüfungen der Barrierefreiheit liefern Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um einen barrierefreien Internetauftritt zu schaffen und aufrechtzuerhalten.

Bessere Benutzererfahrung

Eine barrierefreie Website kann von allen Menschen – mit oder ohne Beeinträchtigung – wie vorgesehen genutzt werden. Die bewährten Verfahren für einen barrierefreien Zugang bieten für alle Benutzer Vorteile. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Navigation, der Benutzerfreundlichkeit, der Übersichtlichkeit usw.

Konformität

Die gesetzlichen Vorgaben auf der ganzen Welt fordern zunehmend, dass Unternehmen eine Reihe einheitlicher Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG 2) befolgen. Wir bieten Ihnen die erforderlichen Ressourcen, um einen entsprechend barrierefreien digitalen Auftritt zu gestalten.